Aktuelle Informationen

Fazit zur Saison 2017/2018 und Ausblick

Es wäre mehr drin gewesen.... das ist wohl das Fazit, welches man nach dieser Saison ziehen kann. Jupp Heynckes hat die Mannschaft nach einem sehr durchwachsenen Start in der Bundesliga im letzten Herbst übernommen, was folgte war die 6. souveräne Meisterschaft in Folge. Das CL-Halbfinale gegen Madrid wurde mehr oder weniger hergeschenkt und das Pokalfinale gegen Frankfurt wurde ebenfalls verloren. Es war auch eine eher verdiente Niederlage. Jupp hätte zumindest noch diesen Titel vor seinem endgültigen(?) Ruhestand verdient gehabt. Wir werden sehen was der neue Trainer Niko Kovac mit den Bayern in der nächsten Saison bewerkstelligen kann.

Nun steht die Fußball-WM 2018 in Russland vor dem Start und die deutsche Nationalmannschaft startet als Titelverteidiger am 17.06.2018 um 17 Uhr gegen Mexiko in das Turnier. Zu diesem und auch zu den anderen Spielen der Nationalmannschaft hat das Vereinsheim - wie immer eine Stunde vorher - geöffnet.

Zum Schluss noch eine weitere Information: Für die neue Saison haben wir wieder eine Zusage für fünf Heimspiele in München über das Fanclub-Programm erhalten.
Die Termine hierfür sind noch nicht bekannt.

Start in die Saison 2017/2018

Die Saison 2017/2018 startet kommenden Samstag, den 05.08.2017, um 20:30 Uhr mit dem Supercup gegen Dortmund (in Dortmund), das Vereinsheim öffnet nach der Sommerpause die Pforten ab 19:30 Uhr.

Zudem haben wir für die neue Saison wieder eine Zusage für fünf Heimspiele in München sowie für das zweite Heimspiel in der Gruppenphase der CL erhalten.
Die Termine für unsere ersten beiden Fahrten sind bereits festgelegt und sind auch hier eingetragen:
https://www.bayernfanclub-suro.de/terminkalender

Für beide Spiele sind noch Karten verfügbar! Anmeldung sind wie gehabt bei Gerhard Windl möglich!

Die anderen drei Fahrten finden dann in der Rückrunde statt. Infos hierzu werden noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste am Samstag und auch für die restlichen Spiele in der kommenden Saison!

Die Vorstandschaft

Informationen bzgl. der Anmeldung zu Fahrten und zu den Fahrten selbst

Es gilt folgende Punkte für die Anmeldung zu Fahrten und zum Besuch von Spielen des FC Bayern München zu beachten:

  • Der Weiterverkauf oder die Versteigerung - zu kommerziellen Zwecken - von einer oder mehreren Eintrittskarte(n) für Spiele des FC Bayern München ist absolut untersagt, egal aus welchem Grund.
  • Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor die Mitgliedschaft im Verein mit sofortiger Wirkung zu beenden und weitere rechtliche Schritte zu prüfen (auch gegenüber Nichtmitgliedern).
  • Im Falle des Verstoßes wird auch der FC Bayern München informiert werden und kann selber gegen die Person/en tätig werden.
  • Der "Schwarzmarkt" dient nur zur Bereicherung einzelner und wird die Problematik mit der Ticketvergabe weiter verschärfen. Dadurch wird es für "ehrliche Fans" immer schwerer werden an Karten für Spiele des FC Bayern München zu kommen.

 

Weitere wichtige Punkte, die es zu beachten gilt:

  • Eine Anmeldung zu Fahrten in die Allianz Arena oder in andere Stadien ist nur bei Gerhard Windl möglich. Tel.: 09661 / 9069166 (16 Uhr bis 19 Uhr), E-Mail: tickets (at) bayernfanclub-suro.de
  • Bei der Anmeldung zu einem Spiel bitte angeben, ob eine oder mehrere ermäßigte Karte(n) benötigt werden. Ansonsten muss/müssen die Karte(n) zum Vollpreis erworben werden. Bitte auch den Ermäßigungsnachweis zum Spiel mitbringen.
  • Eine Übersicht zu den Preisen und Ermäßigungen von Karten gibt es hier: Preise & Ermäßigungen
  • Abfahrt und Ankunft ist immer in Sulzbach-Rosenberg, Details zur der Fahrt gibt es immer rechtzeitig im Voraus.
  • Die Bezahlung der Fahrt erfolgt in der Regel per Lastschrift einige Tage im Voraus und wird rechtzeitg angekündigt. In Ausnahmefällen ist auch eine Barzahlung im Bus möglich (z.B. für Nichtmitglieder).
  • Es wird keinerlei Möglichkeiten mehr geben als sog. "Selbstfahrer" Karten für Spiele des FC Bayern München von uns zu bekommen. Karten werden nur noch an (Nicht-)Mitglieder vergeben, welche persönlich im Bus anwesend sind und mit uns zum/ins Stadion fahren.
  • Sollte jemand kurzfristig absagen müssen (Urlaub, Krankheit, o.ä.) so kann der/diejenige selber einen Ersatzmann/Ersatzfrau organisieren. Wenn das nicht möglich ist, verfällt die Karte ohne Gutschrift.
  • Achtet auf Eure Karte(n), wir werden die Anzahl der Karten nach dem Spiel kontrollieren und einsammeln, ob es auch die Karte(n) ist/sind, welche zuvor ausgeteilt wurde(n). Nach der Überprüfung kann jeder die Karte(n) wieder bekommen.